Newsletter

Suche

Veranstaltungen

Wetter

 

Zufallsbilder

Eröffnung der Ausstellung: 500 Jahre Reformation

Kategorie
Veranstaltungen Stadtarchiv und Stadtbibliothek
Datum
Donnerstag, 14. September 2017 18:00 - 21:30
Veranstaltungsort
Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 050, Saal - Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne, Deutschland
Telefon
02323 / 16 2920
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

500 Jahre Reformation! Allein die Geschichte dahinter! Und ihre Wirkung erst! ...
Das Jubiläumsjahr ist also allemal Anlass, im Buch der Geschichte zu blättern. Was also war und was ist? Wie war Dr. Martin Luther, der große Sohn der Lutherstadt Eisleben, mit der Herne seit dem 31. Oktober 1990 partnerschaftlich verbunden ist? War Luther (einfach) der rechte Mann zur rechten Zeit? Und worin bestand eigentlich die große "Sprengkraft" seiner Worte, Thesen und Taten? Was konnte so falsch daran sein, "dem Volk aufs Maul zu schauen"? In Sonderheit bei der Übersetzung des Neuen Testamentes? Viele spannende Fragen und nicht minder spannende Antworten, die es im Kontext der Reformation zu entdecken gibt!
Diesen Spuren geht die Veranstaltungsreihe mit Ausstellung, Begleitvorträgen und Lesung nach. Und gerade im Zusammenwirken der unterschiedlichen Beiträge zum Thema entsteht ein recht komplexes Bild von Reformation und Reformator, nicht zuletzt auch der Partnerschaft zwischen Herne und Eisleben.
Gerne weisen wir auf den Teil der Präsentation hin, den uns Hernes Partnerstadt als Leihgabe überlassen hat. Hier geht es um die Darstellung Martin Luthers in Schulbüchern - im Spiegel der Zeiten, vor und nach der Wiedervereinigung. Das ist einmal mehr eine Bereicherung und ein besonderer Akzent der Ausstellung.
Und nun laden wir dazu ein, Luther in seiner Heimatstadt zu "besuchen" und die Stätten kennenzulernen, die natürlich längst zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen.
Die Ausstellung wird von Donnerstag, dem 14. September, bis Donnerstag, dem 02. November im Foyer der VHS zu sehen sein. (Öffnungszeiten: montags - freitags: 8.30 - 19.00 Uhr, samstags: 8.30 - 13.00 Uhr.)
Die offizielle Eröffnung der Ausstellung erfolgt am Donnerstag, dem 14. September 2017, 18.00 Uhr, im Foyer der VHS. Herzlich willkommen!

 

Kursnummer 2100A
Beginn Donnerstag, 14.09.2017, 18:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Stunden 5
Entgelt 0,00 € (ermäßigt: 0,00 €)
Veranstaltungsort Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 050, Saal

 

 
 

Alle Daten

  • Donnerstag, 14. September 2017 18:00 - 21:30

Powered by iCagenda