Login

Suche

Veranstaltungen

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Mondkanal

Veröffentlicht am 16.06.2016

Herne kann sich sehen lassen, ist mittendrin und nicht nur dabei.


 

Veröffentlicht am 15.06.2016

Beim KGV Emscherland auf der Emscherinsel in Herne Unser-Fritz, hat der Flusspoet, Kinderbuchautor und Zeitmilionär, Thorsten Trelenberg ausgewählte Gedichte seiner Werke zu Besten gegeben. Er hat seine Zuhörer begeistert und den Hunger nach mehr geweckt. Es war nicht das letzte Mal, dass Trelenberg in unserer Stadt die Lust auf Lyrik gestillt hat, so der Autor selbst.


 

Saisoneröffnung beim Kasinoverein Harmonie Unser-Fritz, auch in diesem Jahr eröffnet der Kasinoverein die Saison mit einem Tag der offenen Tür und gibt den Bürgern die Möglichkeit sich über das Vereinsleben und die Möglichkeiten die der Verein, Familien und natürlich auch Einzelpersonen bietet, zu informieren. Auch in 2016 hat der 1. Vorsitzenden, Uwe Adamaschek und sein Team ein gelungenes Fest auf die Beine gestellt, bei dem jung und alt auf ihre Kosten kommen.

 


 

Hün un Perdün live- der lokalhistorischer Gesprächskreis
Eine Kooperation von Stadtarchiv, VHS und dem Historischen Verein "Hün un Perdün" Herne.

 


 

Hün un Perdün live – der lokalhistorische Gesprächskreis
Eine Kooperation von Stadtarchiv Herne, VHS und dem Historischen Verein „Hün un Perdün“ Herne. „Hün un Perdün“ live – der lokalhistorische Gesprächskreis“ ist ein regelmäßiges Treffen für geschichtlich und heimatkundlich interessierte Menschen zum ungezwungenen Gedankenaustausch. In lockerer Form werden lokalgeschichtliche Ereignisse, Örtlichkeiten und Zeitabschnitte gemeinsam erörtert und diskutiert. Die Themen sind so vielfältig wie das Leben in unserer Stadt. In diesem Beitrag kommt Herr Horst Wnuk zu Wort, der die Grenzen des Ruhrgebietes nach ihren tatsächlichen Gegebenheiten ermittelt hat. Durch die ermittelten Grenzverschiebungen, verschiebt sich auch der Mittelpunkt des Ruhrgebietes, diese von Herrn Wnuk aufgestellten Thesen will er in diesem Beitrag erklären.

 


 

Jedes Jahr feiern die Mondritter von Wanne-Eickel am 1. April den Jahrestag, an dem die Ämter Wanne und Eickel am 1.4.1926 zur kreisfreien Stadt Wanne-Eickel fusioniert haben. Nach 41 Jahren im Jahr 1975 haben sich dann die Städte Herne und Wanne-Eickel zusammen geschlossen. Als Name der neuen Stadt wurde Herne beibehalten, dies hatte ganz pragmatische Gründe, erstens weil es den Namen Herne schon gab, so musste man nur die Grenzen von Gesamtherne neu bestimmen und zweitens weil Herne der kürzere Name war. Dennoch ist das Feiern der Geburtsstunde Wanne-Eickels eine schöne Tradition und wir wollen hoffen das diese Tradition noch lange beibehalten wird. Denn, komse nach Wanne-Eickel fühlse dich wohl vonne Sole bis zum Scheitel.


 

Nächste Termine

30 Mär 2017
18:30 - 20:00
Stadtschreiber digital (7/8)
01 Apr 2017
11:00 - 22:00
Wanne-Eickel wird 91 Jahre
06 Apr 2017
18:30 - 20:00
Stadtschreiber digital (8/8)
27 Apr 2017
18:30 - 20:30
Archivkino - Alles auf Anfang, oder?
10 Mai 2017
16:00 - 18:00
Altenhöfen: Bauern, Bürger und ihr Gotteslob
11 Mai 2017
18:30 - 20:30
Herner Fußball-Legenden: Von Adamik bis Wandolek
17 Mai 2017
18:00 - 20:00
"Hün un Perdün" live