Newsletter

Suche

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
4
5
7
8
9
10
11
12
13
17
24

Wetter

 

Zufallsbilder

Mondkanal

Veröffentlicht am 08.12.2016

Bereits zum 7. Mal veranstalten die Mondritter um Horst Schröder den Mondweihnachtsmarkt und zum 3. Mal auf dem Hof des Heimatmuseums in Unser-Fritz. Dieses Mal wurde fünf Tage lang gefeiert, denn am 6. Dezember kam der Nikolaus um 1000 Tüten zu verteilen und so ging in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt von Freitag den 2. bis Dienstag den 6. Dezember. In diesem Jahr eröffnete der Bezirksbürgermeister den Mondweihnachtsmakt, 20 Aussteller hatten sich in diesem Jahr angemeldet. Der Weihnachtsmarkt ist wegen seinem familiären Charakter sehr beliebt und dementsprechend war er auch sehr gut besucht.


 

Veröffentlicht am 08.12.2016

Das komplette Interview mit den Mondrittern, Gerd Herzog und Horst Schröder, zum Mond-Weihnachtsmarkt in Wanne-Eickel Unser-Fritz.

 


 

Veröffentlicht am 28.11.2016

Fünf Jahre mussten die Herner auf ihr neues Wananas warten und nun ist es endlich da. 2011 ist das alte Wananas ein Raub der Flammen geworden was für die Wanner Bürger eine mittelschwere Katastrophe war. Der Schock war auch für die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung gewaltig. Aber wie sagt man, aus einem schlimmen Ende kann auch wieder ein neuer Anfang werden und das wurde dann auch in beeindruckender Weise umgesetzt, wie man hier und heute sehen kann.

 


 

Veröffentlicht am 18.11.2016

Bei einer Führung durch das Stadtarchiv wird an diesem Abend für die Besucherinnen und Besucher die Herner Vergangenheit greifbar. Und das im wahrsten Sinne des Wortes! Anhand ausgewählter Archivalien, die natürlich genauer in Augenschein genommen werden dürfen, wird die Herner Stadtgeschichte lebendig. Dabei stellen Stadtarchivar Jürgen Hagen und Alina Gränitz, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im Stadtarchiv, den Teilnehmenden die einzelnen Abteilungen des Hauses vor (Lesesaal, Archiv-, Dokumentations- und Zeitungsbibliothek, Magazine). Ein besonderes Highlight ist die Vorstellung der Restaurierungswerkstatt, die sich im Gebäude der Martin-Opitz-Bibliothek (Berliner Platz 5) befindet, und anschließend gemeinsam besucht wird. Papierrestauratorin und Buchbinderin Eva Wroblewski stellt dort anhand praktischer Beispiele ihre interessante Arbeit vor, die uns sonst verborgen bleibt. Herzlich willkommen

 


 

Veröffentlicht am 28.10.2016

Hier erzählt der Vorstand des Kleingärtnervereins Sorgenfrei die spannende und interessante Entstehungsgeschichte seines Vereins. Das Jahr 2015 ist aus vielerlei Gründen ein besonderes Jahr für die Kleingärtner von Sorgenfrei, denn in diesem Jahr konnte der hundertste Jahrestag und der Gewinn der Goldmedaille des Bundesweiten Gartenwettbewerbes gefeiert werden. Kontinuierliche, gewissenhafte und fachkundige Arbeit zeichnet den Verein aus. Menschen aus neun Nationen leben und arbeiten im friedlichem neben und miteinander in dieser Gartenanlage und so ist dieser Gartenverein ein gutes Beispiel für gelebte Integration und Demokratie.


 

Veröffentlicht am 26.10.2016

Die vier SPD-Ortsvereine im Stadtbezirk Wanne haben gemeinsam mit dem KGV Sorgenfrei zu einem Fest unter dem Förderturm eingeladen. Gemeinsam mit dem Kleingartenverein wurde kräftig gefeiert. Selbst der Minister Mike Groschek hat sein Kommen zugesagt um die Bürgerinnen und Bürger bei ihrem Kampf zum Erhalt des Doppelbockgerüstes auf Pluto, zu unterstützen.